1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Filme

Neu auf DVD: "Atalante" und andere Meisterwerke des französischen Kinos

Filmszene aus dem Film Atalante von Regisseur Jean Vigo (Foto: Studiocanal/Arthaus - nur im Zusammenhang mit Hinweis auf DVD nutzbar)

Jean Vigo wurde nur 29 Jahre alt und gehört doch zu den Großen des französischen Vorkriegskinos. Vor allem sein einziger Langfilm "Atalante" ist ein poetisches Meisterwerk. Die Liebesgeschichte von Juliette und Jean auf einem Flussschlepper hat nichts von ihrem Zauber verloren. François Truffaut schrieb 1970: "In 'L´Atalante' findet man die zwei großen Strömungen des Kinos vereinigt: Realismus und Ästhetizismus. (...) 'L´Atalante' geht ein großes vom Kino selten behandeltes Thema an: die Anfänge im Zusammenleben eines jungen Paares, die Schwierigkeiten, sich aneinander zu gewöhnen, die Euphorie der sexuellen Vereinigung zuerst, dann die ersten Zusammenstöße, die Revolte, die Flucht des einen vor dem anderen, die Versöhnung und schließlich das wechselseitige Sich-Akzeptieren." Der Film ist mit neun anderen Werken Bestandteil der Box "Arthaus Collection/Französisches Kino" vom Anbieter "Studiocanal Home Entertainment". Weitere Titel sind u.a. Max Ophüls "Madame de...", Jean Renoirs "Die große Illusion" und Louis Malles "Fahrstuhl zum Schafott".

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Symbolbild Film Festival roter Teppich

Dossier KINO Favoriten: Die Besten des deutschen Films

Was sind die besten Dramen, die lustigsten Komödien, die Top-Schauspielerinnen und die größten Leinwandhelden? In der Serie "KINO Favoriten" präsentiert das DW-Filmmagazin seine ganz persönliche Auswahl.