1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Filme

Neu auf DVD: Alain Delon zum 75.Geburtstag - "Vier im Roten Kreis"

Alain Delon im Film Vier im roten Kreis (Foto: Kinowelt)

So cool wie er war keiner. Nicht im europäischen Kino, nicht in Hollywood. Alain Delon, der jetzt seinen 75. Geburtstag feiert (8.11.2010), war der Inbegriff des eiskalten Gangsters im Kino. Vor allem die Kriminalfilme des Regisseurs Jean-Pierre Melville verhalfen dem französischen Schauspieler zu ein paar herausragenden Auftritten, die auch nach Jahrzehnten noch faszinieren. "Der eiskalte Engel" heißt sein berühmtester Melville-Film. Nicht weniger wirkungsvoll seine Rolle im Melville-Klassiker "Vier im Roten Kreis" (unser Bild). Wie Delon hier zu Beginn des Films aus dem Gefängnis entlassen wird und sich dann mit Gian Maria Volontè zu einem gefährlichen Mord-Duo vereinigt, das ist von unvergleichlicher Eleganz und Coolness.

Jean-Pierre Melville: "Vier im Roten Kreis", mit Alain Delon, Gian Maria Volontè, Yves Montand, André Bourvil u.a., Frankreich 1970, 141 Minuten, auf BlueRay, Anbieter: Arthaus.

Symbolbild Film Festival roter Teppich

Dossier KINO Favoriten: Die Besten des deutschen Films

Was sind die besten Dramen, die lustigsten Komödien, die Top-Schauspielerinnen und die größten Leinwandhelden? In der Serie "KINO Favoriten" präsentiert das DW-Filmmagazin seine ganz persönliche Auswahl.