1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Filme

Neu auf DVD: Abgrundtief spannend und verstörend: "127 Hours"

Szene aus 127 Hours (Foto: Twentieth Century Fox)

Ein Sommerfilm-Tipp für alle Extremsportler und die, die es werden wollen. Die Geschichte des Outdoor-Profis Aron Ralston, der in Utah alleine loszieht um intensiv die Welt der Canyons zu erleben. Dabei stürzt er in eine Felsspalte, ein riesiger Steinbrocken klemmt ihm den Arm ab. Zum Schluß hilft nur eins: die Selbstamputation. Der britische Oscarpreisträger Danny Boyle hat aus dieser authentischen Geschichte ein atemberaubendes Kammerspiel unter freiem Himmel gemacht. Dass ein Film mit nur einem Darsteller und einem Felsbrocken soviel Spannung entwickeln kann, ist eine schöne Überraschung.

Danny Boyle: "127 Hours", USA 2010, 89/94 Minuten, mit James Franco, DVD/Blu-ray bei "Twentieth Century Fox Home Entert".

WWW-Links

Symbolbild Film Festival roter Teppich

Dossier KINO Favoriten: Die Besten des deutschen Films

Was sind die besten Dramen, die lustigsten Komödien, die Top-Schauspielerinnen und die größten Leinwandhelden? In der Serie "KINO Favoriten" präsentiert das DW-Filmmagazin seine ganz persönliche Auswahl.