1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Netzwerkspezialist will weiter wachsen

Mit der Übernahme von zwei Nortel-Sparten peilt Nokia Siemens Networks (NSN) eine deutliche Stärkung seiner Position in Nordamerika an. Der Anteil am Markt für Mobil-Infrastruktur steige auf mehr als 30 Prozent von bisher 5,5 Prozent, sagte NSN-Chef Simon Beresford-Wylie am Montag bei einer Telefonkonferenz. Das Gemeinschaftsunternehmen des finnischen Handyherstellers Nokia und des Münchener Industriekonzerns Siemens will für knapp eine halbe Milliarde Euro zwei Geschäftssparten des insolventen kanadischen Telekommunikationsausrüsters kaufen.