1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Nestle macht trotz Umsatzrückgangs mehr Gewinn

Trotz leicht rückläufigen Umsatzes hat der Nestle-Konzern im vergangenen Jahr mehr Gewinn gemacht. Der größte Nahrungsmittel- und Getränkekonzern der Welt wies am Donnerstag einen Reingewinn von 6,72 Milliarden Franken (4,36 Milliarden Euro) aus. Das waren 7,7 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Umsatz ging um 1,4 Prozent auf 86,77 Milliarden Franken zurück. Die Aktionäre sollen eine um elf Prozent höhere Dividende von acht Franken pro Aktie erhalten. Zudem soll ein Aktienrückkaufsprogramm von bis zu einer Milliarde Franken gestartet werden. Konzernchef Peter Brabeck-Letmathe zeigte sich zuversichtlich, dass Nestle im laufenden Jahr mehr Umsatz machen und die Betriebsgewinnmarge steigern wird.
  • Datum 24.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6IGt
  • Datum 24.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6IGt