1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Nesthäkchen löst Olympiaticket

Die erst 15 Jahre alte Shorttrackerin Anna Seidel qualifiziert sich überraschend für die Olympischen Winterspiele in Sotschi. Sie profitiert vom Ausscheiden mehrerer Konkurrentinnen.

Anna Seidel überraschte bei der Olympia-Qualifikation der Shorttracker im russischen Kolomna. Die Juniorin sicherte sich als Sechste im A-Finale über 1500 Meter völlig unerwartet das Einzelticket für die Winterspiele in Sotschi. Sie könnte damit in Sotschi die jüngste Olympia-Teilnehmerin im deutschen Team sein. Beim Weltcup hatte Seidel Glück, dass im Halbfinale über 1500 Meter gleich drei Konkurrentinnen vor ihr ausschieden und sie als Zweite hinter der Amerikanerin Jessica Smith in das A-Finale gelangte. "Das ist eine sehr große Überraschung. Auch Anna war anfangs völlig perplex, aber sie ist auch sehr froh", sagte Teamleiter Matthias Kulik.

Am Samstag (16.11.2013) hatten die beiden deutschen Staffeln die Qualifikation für Sotschi 2014 so gut wie verpasst. Die Frauen- und Männerteams schafften den Sprung ins Halbfinale und damit ein mögliches Ticket für das Großereignis im Februar nicht. Während das Olympia-Aus bei den Männern definitiv ist, besteht bei den Frauen jedoch noch rechnerisch die Chance auf eine Teilnahme in Sotschi.

of (sid, dpa)