1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Politik

Naturkatastrophe Mensch

Regionale Schwelbrände, Staatszerfall, fließende Grenzen zwischen Krieg und Kriminalität - die bewaffneten Konflikte im 21. Jahrhundert halten sich nicht an klassische Militärtheorie.

Technologisch hochgerüstet sind oft nur die Medien, die uns wohldosierte Schreckensbilder ins Wohnzimmer liefern. Den Milizionären und Kindersoldaten reichen Macheten, Gewehre und Handgranaten für ihr blutiges Handwerk. Studierende des Studiengangs Online-Journalismus der Hochschule Darmstadt haben in einem Semesterprojekt für DW-WORLD.DE Aspekte der Neuen Kriege zusammengetragen.