1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Nationaltrainer Südkoreas zurückgetreten

Jo Bonfrere ist als Fußball-Nationaltrainer des WM-Vierten Südkorea zurückgetreten. Das teilte der koreanische Fußballverband (KFA) am Dienstag (23.8.) in Seoul mit. Nur zehn Monate vor der WM zog der Coach damit die Konsequenz aus der 0:1-Niederlage des WM-Gastgebers von 2002 vergangene Woche in der WM-Qualifikation gegen Saudi-Arabien. Obwohl sich Südkorea bereits für die WM-Endrunde 2006 in Deutschland qualifiziert hat, war die Kritik an Bonfrere zuletzt immer lauter geworden.

Vor allem der letzte Platz bei den Ostasien-Meisterschaften hinter China, Nordkorea und Japan zu Beginn dieses Monats war dem Niederländer verübelt worden. Bis Mitte September will die KFA einen Nachfolger für Bonfrere, der das Amt erst im Juni 2004 vom Portugiesen Humberto Coelho übernommen hatte, benennen.

  • Datum 23.08.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/75FN
  • Datum 23.08.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/75FN