1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa

Nationale Europawahl-Ergebnisse erst am 13. Juni

Die EU-Kommission hat die Mitgliedstaaten aufgefordert, keinerlei amtliche Ergebnisse der Europawahlen vor Schließung der Wahllokale in der ganzen EU am 13. Juni um 22.00 Uhr zu veröffentlichen. Dies entspreche Vereinbarungen der Mitgliedstaaten von 1976 und 2002, sagte ein Sprecher der Behörde am Freitag (28.5.) in Brüssel. Die Wahlen zum EU-Parlament beginnen am 10. Juni in den Niederlanden und Großbritannien. Irland wählt am 11. Juni, Tschechien am 11. und 12. Juni, Lettland und Malta am 12. Juni, Italien am 12. und 13. Juni. Die Wähler in den anderen 18 Mitgliedstaaten, darunter auch in Deutschland, gehen am 13. Juni an die Urnen.

  • Datum 01.06.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/582U
  • Datum 01.06.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/582U