1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

National Book Award für Annette Gordon-Reed

National Book Award für Annette Gordon-Reed

Die schwarze US-Autorin Annette Gordon-Reed ist für ihre Geschichte über eine amerikanische Sklavenfamilie mit dem National Book Award ausgezeichnet worden. Ihre bewegende, gründlich recherchierte Dokumentation "The Hemingses of Monticello: An American Family" erhielt den begehrten Literaturpreis am Mittwochabend (Ortszeit, 19.11.2008) in New York in der Kategorie Sachbuch. In der Kategorie Belletristik wurde Peter Matthiessen (81) für sein Werk "Shadow Country" ausgezeichnet. Es ist die stark überarbeitete und kondensierte Fassung von drei Romanen über den legendären US-Pionier und Serienkiller Edgar J. Watson, die der Autor in den 90er Jahren veröffentlicht hatte. Die ausgezeichneten Bücher sind bisher noch nicht auf Deutsch erschienen.