1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Narren nehmen Irak-Krise und den Kanzler aufs Korn

Mit derbem Spott über den "Steuerkanzler" und närrischen Seitenhieben auf den "Großen Bruder" George W. Bush haben am Rosenmontag (3.3.03) Millionen Narren am Rhein den Höhepunkt des Straßenkarnevals gefeiert. Kilometerlange Umzüge zogen durch die Innenstädte der närrischen Hochburgen Köln, Düsseldorf und Mainz.

Unter scharfen Sicherheitsvorkehrungen begann auch in Brasilien die "Größte Party der Welt". Bei heißen Rhythmen war in diesem Jahr allerdings ungewöhnlich wenig nackte Haut zu sehen. Dafür prägten erstmals Bilder von Waffen den Auftakt der zweitägigen Karnevalsparade.

  • Datum 03.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3Jyn
  • Datum 03.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3Jyn