1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Napster zur Versteigerung freigegeben

Nach dem Konkurs der Internet-Firma sollen die Vermögenswerte bis zum 27. August 2002 einen neuen Besitzer finden. Jeder potenzielle Käufer muss allerdings den deutschen Medienkonzern Bertelsmann überbieten. Die Gütersloher haben zur Versteigerung weitere neun Millionen Dollar in Aussicht gestellt, womit sich der Gesamtwert des Angebots auf mehr als 100 Millionen Dollar beläuft.

Bertelsmann hat Napster schon vor dem Konkurs mehr als 85 Millionen Dollar an Krediten zur Verfügung gestellt. Napster zog während seiner Blütezeit rund 60 Millionen Nutzer an, die über das Netz des Unternehmens Musikdateien austauschten. Der Niedergang setzte mit Klagen der amerikanischen Musikindustrie ein, die sich erfolgreich gegen den Tausch von urheberrechtlich geschützten Titeln zur Wehr setzte.

  • Datum 15.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2YlK
  • Datum 15.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2YlK