1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

"Nana"-Archiv geht nach Hannover

Das Sprengel-Museum in Hannover soll das persönliche und künstlerische Archiv der "Nana"-Schöpferin Niki de Saint Phalle erhalten. Diese Regelung sei vor Monaten mit der
Künstlerin vereinbart worden, sagte Museumsdirektor Prof. Ulrich Krempel in Hannover. "Ich hoffe, dass es endlich eine
vernünftige Forschung geben wird, die dieser fantastischen Frau gerecht wird."

Niki de Saint Phalle, Schöpferin großer "Nana"-Figuren und Ehrenbürgerin von Hannover, war am Dienstag im Alter von 71 Jahren in San Diego gestorben.

Die Redaktion empfiehlt

  • Datum 23.05.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2CsE
  • Datum 23.05.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2CsE