1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Nach dem Brand

Brand in der Anna Amalia Bibliothek in Weimar

Die Brandkatastrophe

Unter dem Motto "Nach dem Brand" werden im Weimarer Residenzschloss gerettete Bücher und Kunstwerke aus der Herzogin-Anna-Amalia-Bibliothek gezeigt. Mit der Sonderausstellung bis 20. Februar 2005 soll exemplarisch die Dimension der Katastrophe vom 2. September 2004 dokumentiert werden. An diesem Abend wurden bei einem Großfeuer 50.000 Bücher zerstört, 62.000 wurden mit zum Teil schweren Brand- und Wasserschäden gerettet. Die beschädigte Totenmaske Friedrich Schillers ist ebenso zu sehen wie Fragmente verbrannter Bücher und geborgene Bauteile.

WWW-Links