1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lernerporträts

Naceur aus Tunesien

Naceur hat sein Abitur in Deutschland gemacht. Er mag die deutsche Sprache – so sehr, dass er auf einer einsamen Insel alleine „Faust“ lesen würde. Vorher würde er aber noch einen besonderen Dialekt lernen wollen ...

Audio anhören 02:30

Naceur aus Tunesien – das Porträt als MP3

Name: Naceur

Land: Tunesien

Geburtsjahr: 1953

Beruf: LKW-Fahrer

Ich lerne Deutsch, weil ...
ich das Abitur in Deutschland gemacht habe und die deutsche Sprache liebe.

So ist Deutschland:
Für mich ist Deutschland ein Land mit vielen Möglichkeiten. Jeder, der den festen Willen hat, kann etwas erreichen.

Das ist typisch deutsch:
Bier ohne Chemikalien, die zahlreichen Vereine, die Schrebergärten und fast keine Geschwindigkeitsbegrenzungen auf den Autobahnen.

In dieser deutschen Stadt würde ich gern leben:
In Essen. Ich habe dort viele Freunde und Bekannte, die damals sehr hilfsbereit waren.

Das werde ich an der deutschen Sprache nie verstehen:
Den Genitiv.

Diesen deutschen Dialekt würde ich gern sprechen:
Den Dialekt der Bergleute, die in den Zechen gearbeitet haben.

An einem freien Tag in Deutschland würde ich ...
gerne mit meinen Kindern durch den Stadtwald in Essen spazieren, das Folkwang-Museum oder die Villa Hügel besuchen. Abends würden wir dann zusammen essen gehen.

Das fehlt mir aus Deutschland in meiner Heimat:
Die Ordnung. Die Pünktlichkeit. Die Zuverlässigkeit.

Auf einer einsamen Insel alleine würde ich ...
Goethes „Faust“ lesen.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads