1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Nürnberg: Immer die Burg im Blick

Kaum eine andere deutsche Stadt hat eine so bewegte Vergangenheit wie Nürnberg. Neben Kaiserburg und Stadtmauer sind die Fachwerkfassaden der historischen Altstadt Zeugen der Bedeutung Nürnbergs im späten Mittelalter.

Die Kaiserburg in Nürnberg (Foto: Maksim Nelioubin, DW)

Die Kaiserburg in Nürnberg

Die Kaiserburg prägt seit dem Mittelalter das Stadtbild von Nürnberg. Hier hielten die deutschen Könige und Kaiser gerne Hof und feierten rauschende Feste. Zu Füßen des Wahrzeichens entwickelte sich eine blühende Stadt geschützt durch die längste heute noch erhaltene mittelalterliche Stadtmauer Europas.

Eines der schönsten Fachwerkhäuser ist das Albrecht Dürer-Haus. Weitere Nürnberger Attraktionen sind das Museum für Industriekultur, die Spielzeug-Messe und der traditionelle Christkindlesmarkt.

So tüchtig die Nürnberger sind, so sehr verstehen sie zu leben. Die fränkischen Biere sind so weltberühmt wie die Nürnberger Rostbratwurst. Alljährlich findet das größte europäische Klassik Open Air statt, dabei picknicken Tausende zu den Klängen der beiden großen Nürnberger Orchester und das bei freiem Eintritt.

Autor: DW-TV
Redaktion: Pia Gram

Die Redaktion empfiehlt

Audio und Video zum Thema