1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Nächster Halt: Pakistan

Der größte deutsche Handelskonzern Metro will jetzt auch in Pakistan Fuß fassen. Der Handelsriese eröffnet am Dienstag seinen ersten Cash&Carry-Großmarkt in der pakistanischen Millionenstadt Lahore. Die zweite Filiale soll bereis im Dezember in Islamabad folgen. Mittelfristig sehe die Metro Group ein Potenzial von bis zu zehn Großmärkten in dem islamischen Land, erklärte das Unternehmen am Montag in DüsseldorfDie Investitionen für den ersten Metro Cash&Carry Großmarkt in Lahore bezifferte das Unternehmen mit rund 15 Millionen Euro. Der Großmarkt wendet sich mit seinem Angebot insbesondere an Hotels, Restaurants, Caterer sowie kleine und mittelständische Einzelhändler. Angeboten werden rund 20.000 Artikel, die zu 80 Prozent aus Pakistan stammen.