1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Myanmar: Rohingya-Massenflucht nimmt kein Ende

Nach UN-Angaben sind bereits über 400.000 Angehörige der muslimischen Minderheit aus Myanmar nach Bangladesch geflohen - allein 18.000 binnen eines Tages. Die UN kritisieren die Gewalt des Militärs gegen die Rohingya als "ethnische Säuberungen".

Video ansehen 01:53