1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur.21

Mut – wie junge Filmemacher kämpfen

Kultur.21 trifft fünf junge Filmtalente aus Pakistan, dem Iran, Mexiko, China und den palästinensischen Gebieten. Für ihre Werke überschreiten sie Grenzen, mit ihrer Arbeit beweisen sie Mut. Unser Spezial.

 

Nausheen Dadabhoy kämpft für Frauenrechte
Als Frau hinter der Kamera arbeiten? US-Pakistanerin Nausheen Dadabhoy wehrt sich gegen Vorurteile.

 

 

 

Popo Fan bekämpft Homophobie in China
Popo Fan kämpft mit seinen Dokus für die Rechte von Homosexuellen, Bisexuellen, Transgender.

 

 

 

 

Mohamad Hadadi setzt Bilder gegen Zensur
Der iranische Kameramann Mohamad Hadadi erzählt Geschichten aus seiner Heimat, trotz Widerständen. 

 

 

 

Pedro García prangert Gewalt in Mexiko an
Pedro Garcías Doku zeigt den Kampf gegen die Drogenmafia zwischen Selbstjustiz und Recht.

 

 

 

 

Muayad Alayan wehrt sich gegen Grenzen
Muayad Alayan dreht Filme in der Grenzregion zwischen Israel und den palästinensischen Gebieten.