1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Musikstudium im 21. Jahrhundert

Wer komponieren, musizieren und etwas lernen möchte, der ist hier richtig: Die "Europäische Media Musik Akademie" bildet als international erste Einrichtung Komponisten online aus und berät Musiker aus aller Welt.

default

Serge Weber, Gründer der weltweit ersten Musikakademie im Internet

Die EMM Acadamy richtet sich nicht nur an Profi-Musiker, sondern auch an Nachwuchs-Komponisten für Film, Funk, Fernsehen und Theater. Der Komponist Serge Weber hat das Kommunikations- und Ausbildungszentrum für Musiker ins Leben gerufen

Forum für Fragen

Musiker sind oft auf sich allein gestellt. Es gibt keine moderne Kommunikationsplattform, auf der sie kreative Anregungen erhalten, Gedanken austauschen oder Beratung in künstlerischen und geschäftlichen Fragen erwarten können. Die neue Onlineakademie beseitigt diesen Mangel.

"Die musikalische Gestaltung von Bild, Bewegung und Sprache bedarf einer praxisorientierten Ausbildung. Keine klassische Ausbildungsinstitution der Welt leistete sich bisher den dazu erforderlichen Aufwand", erläutert Serge Weber seine Motivation.

Beratung, Ausbildung und Management

Die Onlineakademie setzt in ihrem Angebot drei inhaltliche Schwerpunkte: Beratung, Ausbildung und Management.

Im Rahmen der Beratung (des so genannten "Coachings") betreut die EMM Academy Musiker ein Jahr lang in allen künstlerischen, technischen und juristischen Angelegenheiten. Die Experten der Akademie decken alle Entwicklungsphasen eines Werkes von der Konzeption bis zur Realisation ab.

Unterricht bei Klaus Doldinger

International renommierte Dozenten leiten die Seminare und Workshops. Dabei schalten sich prominente Komponisten zeitweise direkt in die Onlinesitzungen ein (zum Beispiel Benny und Björn von der schwedischen Musikgruppe ABBA, Ennio Morricone, Maurice Jarre und Klaus Doldinger).

Die zeitliche und räumliche Flexibilität des virtuellen Unterrichts führt zu vielfältigen Angeboten für alle Bildungsstufen. Die professionelle Betreuung und das "Learning by Doing" veranschaulichen den Umgang mit Werkzeugen und Techniken, der alle Absolventen optimal auf ihre berufliche Zukunft vorbereitet.

Geringer technischer Aufwand

Die EMM Academy stellt alle wichtigen Werkzeuge und Arbeitsunterlagen (Film- und Klangmaterial, Soundarchive, Musiksoftware und Literatur) online zur Verfügung. Die Dozenten stehen per Videokamera in ständigem visuellen Kontakt zu ihren Absolventen. Die Teilnahme an den Seminaren und Workshops setzt lediglich geringe technische Ausstattung voraus. Jeder Teilnehmer benötigt einen Computer mit Internetanschluss und Soundkarte. Die erforderliche Software steht kostenlos zum Download bereit. Wer eine Webcam besitzt, überträgt eigene Bilder in den Onlinesitzungen.

Die Experten, die das so genannte "Art-Management" verantworten, vermitteln die Werke der Absolventen auf Wunsch an Radio, Fernsehen, Festivals und Musikwettbewerbe. dpa/(fro)

WWW-Links