1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Musik und Feuerwerk beim Classic Open Air

Auf dem Gendarmenmarkt in Berlin beginnt am Donnerstag das fünftägige Classic Open Air. Seit 23 Jahren bietet es jeden Sommer einen Streifzug durch die verschiedensten Musikgenres und Epochen.

Eröffnet wird das Classic Open Air am 3. Juli mit Songs aus der Film- und Rockgeschichte. Die Solo-Sänger werden dabei begleitet vom Deutschen Filmorchester Babelsberg. Zum Konzertabschluss wird ein fulminantes Feuerwerk den Berliner Nachthimmel erleuchten. Licht- und Feuerspiele gehören auch zu den anderen Konzerten dazu. Während am Freitag ausschließlich weibliche Künstlerinnen unter der Leitung von Star-Sopranistin Anna Maria Kaufmann auf der Bühne stehen, gehört der Samstag den männlichen Komponisten: von Mozart über Haydn bis Beethoven.

Die Kulisse für das Classic Open Air bildet der Gendarmenmarkt. Er ist einer der schönsten Plätze in Berlins historischer Mitte, umrahmt von der klassizistischen Architektur des Konzerthauses, des Französischen Doms und des Deutschen Doms.

Das Classic Open Air fand erstmals 1992 mit einem Konzert des Startenors José Carreras statt. Seitdem erklingen jedes Jahr an fünf Sommerabenden populäre klassische und moderne Melodien unterm Sternenhimmel in der Mitte Berlins.