1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Das Bandtagebuch - EINSHOCH6

Musik ohne Grenzen

EINSHOCH6 aus München begeistern, weil sie anders sind als andere Bands. Die Fans lieben die sexy Mischung aus Klassik und Hip-Hop und die klugen Texte. Egal ob die Philharmonie oder der kleine Club, sie rocken überall.

Was kommt heraus, wenn ein klassischer Konzertsaal mit Frack, Cello und Geige auf einen Club mit tanzenden Leuten trifft? Die Band EINSHOCH6. Neun Musiker aus München sprengen alle musikalischen Schubladen. Mit Hip-Hop und Klassik verbinden sie zwei Musikrichtungen, die eigentlich nicht weiter voneinander entfernt sein könnten. EINSHOCH6 spielt überall und funktioniert überall. Klassikhörer spüren, was die Musiker alles auf dem Kasten haben. Und die Crowd hört, dass es einfach groovt. Die Band spricht alle an, die Musik ohne Grenzen erleben wollen.

Unterwegs in der Welt

Mit diesem eigenständigen, aber auch mainstream-tauglichen Mix überzeugt EINSHOCH6 seit der Gründung 2003. Immer wieder arbeitet die Band mit symphonischen Orchestern zusammen und spielt in ausverkauften Konzertsälen mit den Dortmunder Philharmonikern, dem Philharmonischen Orchester Freiburg, der Württembergischen Philharmonie oder dem Münchner Rundfunkorchester. Über 400 Konzerte sowie zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen gehen auf das Konto der Band. Seit 2013 bereist EINSHOCH6 als Musikbotschafter der deutschen Sprache mit dem DW-Projekt "Das Bandtagebuch" die Welt und begeistert junge Menschen von Barcelona, Belgrad und Kiew über Kapstadt und Ouagadougou bis nach Jakarta.

WWW-Links