1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Musik

Musicalstar Ute Lemper wird 50

Die Sängerin und Schauspielerin gilt als eine der bekanntesten deutschen Künstlerinnen im internationalen Musical- und Showbusiness. Am 4. Juli 2013 feiert die sympathische Diva ihren 50. Geburtstag.

Wenn die Künstlerin in einem der großen Konzertsäle zwischen Berlin und New York auftritt, steigt der Glamourfaktor rapide an: Denn Ute Lemper verströmt einen außergewöhnlichen Charme, gepaart mit Koketterie, Frivolität, Leidenschaft, einer sinnlichen Stimme und einem Aussehen, das mitunter an die Diva aller Diven Marlene Dietrich erinnert.

Von Westfalen in die Welt

Tanzen und Schauspielern waren schon immer ihre Leidenschaft - und die hatte manchmal auch gegen den Willen der Eltern Vorrang: "Ich bin unbezähmbar und war schon ein schwieriger Teenager. In puncto Autoritäten denke ich immer noch sehr anarchisch", sagt Ute Lemper, die am 4. Juli 1963 im westfälischen Münster zur Welt kam. Ihre Leidenschaft machte sie schließlich zum Beruf und studierte am Institut für Bühnentanz in Köln und am Max Reinhardt Seminar in Wien.

Ute Lemper singt deutsche Kabarettlieder 2009 im kanadischen Vancouver. Foto: imago/UPI

Erste Karriereschritte in Hamburg

1985 wirkte Ute Lemper erstmals bei einer Filmproduktion mit und nahm ein Jahr später ihre erste Schallplatte mit Liedern von Kurt Weill auf. Mittlerweile hat sie sich ein umfangreiches Repertoire mit Chansons und Liedern von Jacques Brel über Edith Piaf bis hin zu Kurt Weill und Brecht erarbeitet. "Das ist dann so eine schöne rote Linie durch verschiedene Welten, aber alle Welten führen gleichzeitig auch durch mein Leben", sagt sie.

Leidenschaft fürs Musical

Ute Lemper interessiert sich besonders für die Komponisten und Textdichter der großen Zeit des Kabaretts zwischen 1920 und 1940. Darüber hinaus textet und komponiert sie auch eigene Lieder. Genauso erfolgreich wie auf dem Konzertpodium ist die Sängerin seit vielen Jahren auch auf den Musicalbühnen der Welt. Unter anderem spielte Ute Lemper in "Cats", "Starlight Express", "Peter Pan" oder "Cabaret" mit. Ihre Fangemeinde – nicht nur am Broadway – geht quer durch alle Altersstufen: "Da sind Leute, die mich von ganz früher noch kennen, also die ältere Generation", lacht sie ."Und dann geht das ganz quer durch bis in die jungen Jahrgänge hinein, die neugierig sind, wer ich denn bin."

Hollywood is calling

Ute Lemper 2012 Foto: Florian Kleinschmidt dpa/lbn

Spezialistin für Kabarettlieder

Ihr schauspielerisches Talent reizt Ute Lemper nicht nur auf der Bühne, sondern immer wieder auch vor der Kamera aus: Beispielsweise spielte sie 1997 in dem französischen Thriller "Der Mann im Lift" eine hysterische Femme fatale, war im gleichen Jahr zusammen mit Richard Chamberlain in der Hollywood-Produktion "A River Made to Drown In" zu sehen und mimte ein Jahr später in George Miltons Streifen "Appetite" eine alternde Pornodarstellerin. Ihr neuester Film "Deauville", eine Liebesgeschichte, die kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges im gleichnamigen Badeort an der französischen Normandieküste spielt, kommt Anfang 2014 in die Kinos.

Auftanken in der Familie

Für ihre Darstellungen auf der Bühne und im Film wurde Ute Lemper mehrfach ausgezeichnet, beispielsweise mit dem US-amerikanischen Theatre World Award. New York ist längst ihr Arbeitsmittelpunkt geworden. Dazu kommen Konzertauftritte sowie Platten- und Filmproduktionen rund um die Welt.

Ute Lemper mit Tänzern während ihres Tournee-Starts in Hamburg, aufgenommen am 25.12.1987. Foto: Carsten Rehder +++(c) dpa - Report+++

Ute Lemper ganz enstpannt zuhause

Ute Lemper liebt ihren Beruf - schätzt aber auch immer wieder kleine Auszeiten: "Das Schöne ist, dann nach Hause zu kommen und ein ganz normales Leben ohne dieses ganze Hin und Her zu führen ", sagt die vielbeschäftigte Künstlerin, die Mutter von vier Kindern ist. "Es ist schön, dass man zuhause Stille findet. Dort kann ich mich ans Klavier setzen und mir neue Programmkonzepte ausdenken." Und dort kann sie am 4. Juli im Kreis der Familie auch ihren 50. Geburstag feiern. Happy birthday, Ute!