1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Murray auf Studentenparty

Schauspieler Bill Murray hat in der schottischen
Ortschaft St. Andrews für eine Sensation gesorgt. Der Star tauchte überraschend bei einer Party skandinavischer Studenten auf, wie die
Zeitung "The Sunday Telegraph" am Sonntag berichtete. In seinem Film "Lost in Translation" spielt Murray einen einsamen Schauspieler, der sich mit einer jungen Amerikanerin anfreundet und
mit ihr feiern geht. In St. Andrews passierte es offenbar ganz ähnlich wie im Film. Der 56-jährige Murray traf die 22-jährige Studentin Lykke Stavnef und ließ sich von ihr zu der Party bringen. "Sie konnten es gar nicht glauben, als ich mit Bill Murray ankam", sagte Stavnef der Zeitung.
"Er war genau wie seine Figur aus 'Lost in Translation'." Der Schauspieler habe wie die Studenten Wodka aus einer Tasse getrunken
und später sogar beim Abwasch geholfen. Die Nachricht von dem berühmten Partygast sprach sich schnell herum und bald war das Haus voll mit Neugierigen, die den Schauspieler sehen wollten. Nach dem Abwasch verließ Murray jedoch die Party.
  • Datum 15.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9Faa
  • Datum 15.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9Faa