1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Start

"Mukimono": Kunstwerke - zu schön zum Essen

Der japanische Künstler Gaku schnitzt Unikate aus Obst und Gemüse. "Mukimono" heißt diese filigrane Handwerkskunst. Der chinesische Dichter Li Bai erwähnte die Technik erstmals im 7. Jahrhundert. In Japan erlebte Mukimono seinen Durchbruch jedoch erst im 17. Jahrhundert.

Video ansehen 00:41