Muammar Gaddafi | THEMEN | DW | 09.03.2016
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Muammar Gaddafi

Muammar Gaddafi oder al-Gaddafi war von 1969 bis 2011 Machthaber in Libyen. Nach Aufständen wurde er im August abgesetzt und polizeilich gesucht. Am 2011 Oktober 2011 wurde er unter noch ungeklärten Umständen getötet.

Gaddafi sicherte seine Herrschaft einerseits durch Gewalt und indem er rivalisierende Stämme untereinander ausspielte. Andererseits schuf er aber auch einen begrenzten Wohlstand im Lande, indem er die Exporterlöse und Erdöl und Erdgas verteilte.

Weitere Inhalte anzeigen