1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Filme

"Mr. Spock"-Darsteller Leonard Nimoy gestorben

Der US-Schauspieler Leonard Nimoy ist tot. Bekannt geworden war er durch die Rolle des "Mr. Spock" in der TV-Serie "Star Trek" (Raumschiff Enterprise). Er war aber auch politisch aktiv.

Nimoy starb im Alter von 83 Jahren in seinem Haus in Los Angeles, wie sein Agent mitteilte. Die Zeitung "New York Times" berichtete unter Berufung auf seine Ehefrau, die Todesursache sei eine Lungenerkrankung im Endstadium gewesen.

In der Serie "Raumschiff Enterprise" spielte Nimoy den Halbvulkanier Mr. Spock, von dem vor allem die spitzen Ohren im Gedächtnis blieben. Seit 1966 übernahm er diese Rolle in zahlreichen Fernsehfolgen und Kinofilmen. Später war Nimoy auch als Regisseur tätig.

Der Sohn jüdisch-orthodoxer, jiddisch sprechender Einwanderer aus der Ukraine begann seine Karriere als Kinderdarsteller in seiner Geburtsstadt Boston. In dem Fernsehfilm "Die Bibel - David" spielte Nimoy 1997 die Rolle des Samuel.

Leonard Nimoy (Foto: xD.xBedrosianx/xFuturexImage Entertainment )

Leonard Nimoy

Politischer Künstler

Auch politisch war Nimoy engagiert. Im Nahost-Konflikt sprach er sich 2011 für eine Zwei-Staaten-Lösung aus. In einem Offenen Brief verwies er unter anderem auf die "Star Trek"-Episode "Let That Be Your Last Battlefield" (deutsch: "Bele jagt Lokai") von 1969. Darin bekämpfen sich ein schwarz-weißer Mutant vom Planeten Cheron und ein weiß-schwarzer Gegenspieler im Namen ihrer historischen Identität. Das fiktive Drama zeige, dass ein Mythos zur Falle werden könne. Ein Kompromiss müsse durch Landtausch zu "zwei Staaten für zwei Nationen" führen, hatte Nimoy gefordert.

nem/uh (KNA, dpa)

Symbolbild Film Festival roter Teppich

Dossier KINO Favoriten: Die Besten des deutschen Films

Was sind die besten Dramen, die lustigsten Komödien, die Top-Schauspielerinnen und die größten Leinwandhelden? In der Serie "KINO Favoriten" präsentiert das DW-Filmmagazin seine ganz persönliche Auswahl.