1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Motorola strebt nach Japan

Der weltweit zweitgrößte Handyhersteller Motorola plant 2005 den Einstieg ins Handygeschäft in Japan. «Wir müssen nach Japan gehen. 2005 wird es wahrscheinlich so weit sein», sagte Motorola-Vizechef Mike Zafirovski der «Financial Times Deutschland». Derzeit ist Motorola auf dem wachstumsstarken Markt kaum mit eigenen Mobiltelefonen präsent. Motorola strebe einen weltweiten Marktanteil von 25 Prozent an, sagte Zafirovski weiter.

  • Datum 18.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4oLq
  • Datum 18.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4oLq