1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Motorenhersteller Deutz verkauft Sparte an Finanzinvestor

Der Motorenhersteller Deutz verkauft seine Sparte „Power Systems“ mit rund 1.000 Mitarbeitern an den Finanzinvestor „3i“. Der Verkaufspreis betrage 360 Millionen Euro, so das Unternehmen. Mit dem Verkauf der auf Gas- und Dieselmotoren für die Stromerzeugung spezialisierten Sparte schließe Deutz seine Konzentration auf das Kerngeschäft mit Kompaktmotoren ab. Die wirtschaftliche Verantwortung für das in Mannheim ansässige Geschäftsfeld solle bis Ende September auf „3i“ übergehen.