1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Gesamte Sendung 11.09.12 | 21:30 - 22:00 UTC

Motor mobil - Das Automagazin

Gesamte Sendung

Motor mobil - Das Automagazin

Beitrag

Im Blick: VW Golf VII Weltpremiere

Beitrag

Am Start: Ford B-Max

Beitrag

Mit Stil: Mercedes 300 SL

Motor mobil berichtet von der Neuauflage eines Dauerbrenners: die Erfolgsgeschichte des Golf geht in die 7.Runde

Themen der Sendung

Im Blick: VW Golf VII Weltpremiere

Motor mobil berichtet von der Weltpremiere in Berlin, bei der die siebte Generation des Bestsellers aus Wolfsburg vorgestellt wird.

Der Neue ist rund 100 Kilogramm leichter als sein Voränger; Ultra-hochfeste Stähle machen das möglich und sparen allein bei er Karosserie 23 Kilo Gewicht ein, dennoch ist der neue Golf nicht teurer als sein Vorgänger.

Am Start: Ford B-Max

Großzügige Platzverhältnisse bei kompakten Abmessungen, das verspricht der neue B-Max von Ford.

as Besondere am B-Max ist sein einzigartiges Türkonzept. Die hinteren Türen gleiten beim Öffnen nach hinten und geben eine sich über Vorder- und Hintertür erstreckende, durchgehende Einstiegsmöglichkeit frei

In Zukunft: Renault Twizy

Obwohl er so klein ist, der kleine Renault Twizy soll sogar crashsicher sein.

Und einen Airbag hat er auch! Türen aber gibt's nur gegen 600 Euro Aufpreis. Natürlich ist der Elektro-Zwerg nicht für die lange Urlaubsfahrt gedacht. Denn der Twizy kommt mit einer Batterieladung höchstens 100 Kilometer weit. Motor mobil nimmt den kleinen Elektro-Flitzer unter die Lupe.

Im Test: Fiat Panda

In den 80er Jahren war der Fiat Panda ein Kultauto: minimalistisch, funktional, alltagstauglich.

Nach 30 Jahren nun bringen die Italiener wieder einen Panda auf den Markt. Modern und stylisch ist der neue. Motor mobil will herausfinden, wie viel vom „Alten“ noch im „Neuen“ steckt.

Mit Stil: Mercedes 300 SL

Als der Wagen 1954 auf den Markt kam waren es nicht nur die Flügel, sondern auch die damals unheimlich fortschrittliche Technik, die diesen Wagen zu etwas Besonderem machte.

Hans Kleissl beschäftigt sich seit seiner Jugend mit dem Mercedes 300 SL in seiner-Manufaktur in Bayern repariert und restauriert er seit Jahrzehnten diesen Traum auf 4 Rädern.