1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Morgan Stanley wegen Giftpapieren verklagt

Der Pensionsfonds Virgin Islands hat die US-Bank Morgan Stanley wegen eines Geschäfts mit Hypothekenkrediten verklagt. Laut den am Dienstag veröffentlichten Gerichtsunterlagen wirft der Fonds dem Institut vor, Investoren die riskanten Wertpapiere in Höhe von 1,2 Milliarden Dollar schmackhaft gemacht zu haben, zugleich aber darauf spekuliert zu haben, dass diese ausfallen. Ähnliche Sachverhalte werden laut einem Bericht der "New York Times" auch der Deutschen Bank und Goldman Sachs vorgeworfen.