1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Mordwaffe Parfüm

Ein 36-jährige Amerikanerin aus Florida ist unter dem Verdacht festgenommen worden, ihren allergischen Mann mit Parfüm attackiert zu haben. Nach Medienberichten vom Sonntag hatte sie sich in seiner Gegenwart extra stark parfümiert und sich dann an ihn geschmiegt. Außerdem zündete sie immer Duftkerzen an und versprühte Desinfektionsmittel im Haus. Damit habe er sie töten wollen, erklärte der 46-jährige David Taylor, der unter übergroßer Chemikalien-Empfindlichkeit leidet. Die Zeitung "Palm Beach Post" berichtete, dass Paar habe in jüngster Zeit Eheprobleme gehabt und über Geld gestritten. Anwälte der Frau wiesen die Anschuldigungen als absurd zurück. Der Mann wolle nur für den Scheidungsfall Vorteile gewinnen.
  • Datum 12.05.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3cmj
  • Datum 12.05.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3cmj