1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Moody's schließt Herabstufung der USA nicht aus

Die Ratingagentur Moody's schließt eine Herabstufung der Kreditwürdigkeit der USA auf mittlere Sicht nicht aus. Es steige die Wahrscheinlichkeit, dass Moody's den USA innerhalb der kommenden beiden Jahre einen negativen Ausblick im Rating verpassen werde, teilte die Agentur am Donnerstag mit. Es gebe zwar nur ein kleines Risiko, dass die Vereinigten Staaten ihr Spitzenrating "AAA" verlieren. Dieses werde allerdings in den kommenden Jahren wahrscheinlich steigen. Als einen Grund nannte die Agentur die Verlängerung von Steuererleichterungen aus der Amtszeit von Ex-Präsident George W. Bush. Japan bekam am Donnerstag von der Ratingagentur S&P erstmals seit 2002 eine schlechtere Note verpasst, was in der Regel höhere Zinsen bei der Kreditbeschaffung nach sich zieht.