1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Monsterrocker Lordi arbeitet mit dem Weihnachtsmann zusammen

Der finnische Monsterrocker Lordi (32) will in Rovaniemi in Lappland zusammen mit dem angeblich ebenfalls finnischen Weihnachtsmann ein Restaurant betreiben. Wie der Manager des Sensationssiegers beim diesjährigen Eurovisionsfestival im Mai in Athen ("Hard Rock Hallelujah»" am Donnerstag (14.12.2006) mitteilte, eröffnet der nie ohne seine Horrormaske auftretende Sänger am Wochenende das "Rocktaurant" in seiner Heimatstadt nördlich des Polarkreises gemeinsam mit dem Weihnachtsmann. Nach Überzeugung von Millionen Kindern fliegt der Weihnachtsmann von seinem nördlichen Wohnort aus mit seinen Rentieren zur Verteilung der Weihnachtsgeschenke um die ganze Welt.

Lordi, mit bürgerlichem Namen Tomi Putaansuu, hatte sich in der Vorwoche geweigert, zu einem Staatsempfang bei Finnlands Präsidentin Tarja Halonen, wie verlangt, ohne Maske zu erscheinen. Dass Lordi dann seine Ehefrau und persönliche Assistentin Johanna Askola (28) "als Kompromiss" allein zum Empfang schickte, machte nach Zeitungsangaben viel böses Blut in Helsinki.

  • Datum 14.12.2006
  • Schlagwörter lordi
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9X92
  • Datum 14.12.2006
  • Schlagwörter lordi
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9X92