1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Monopolkommission plädiert für mehr Wettbewerb im Bahnverkehr

Die Monopolkommission hat für eine Stärkung des Wettbewerbs im Bahnverkehr plädiert und sieht die Politik unter Zugzwang. Mehr Konkurrenz zur Deutschen Bahn könne die Attraktivität der Schiene erhöhen, die Effizienz steigern und Kundenwünsche besser erfüllen. Das unabhängige Beratergremium bekräftigte am Dienstag in Bonn zugleich seine frühere Empfehlung, Fahrbetrieb und Gleisnetz eigentumsrechtlich zu trennen. Sollte die Politik sich dazu nicht durchringen, müssten die Kompetenzen der Bundesnetzagentur gestärkt werden, damit sie eine Diskriminierung von Konkurrenten unterbinden könne. Die Bahn kritisierte, die Kommission verkenne die positive Entwicklung, der Wettbewerb in Deutschland sei stärker denn je.

  • Datum 24.04.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AIyF
  • Datum 24.04.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AIyF