1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Monopol nur bis 100 Gramm Briefgewicht

*

Das Briefmonopol der Deutschen Post wird zu Gunsten von neuen Konkurrenten bereits Anfang 2003 weiter eingeschränkt. Das frühere Staatsunternehmen soll nach einem Kabinettsbeschluss vom Mittwoch in Berlin dann nur noch für Briefe unter 100 Gramm eine Exklusivlizenz haben. Allerdings macht dieser Bereich den Löwenanteil bei der Briefbeförderung aus, so dass die Post nur mit begrenzten Einbußen wegen Wettbewerbs zu rechnen hat.

Bisher gelten national 200 Gramm und EU-weit 350 Gramm als Monopolgrenze. Für die völlige Marktöffnung gibt es noch keine Festlegung.