1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Modernes Wohnen auf dem Lande - Euromaxx ambiente

Das Haus von Johann Ecker und Rim Abu Zahra im österreichischen Luftenberg ist ein Gesamtkunstwerk mitten in der Natur. Das Konzept des Ökohauses: Verschmelzung mit der Umgebung. In Oberösterreich, rund 20 Kilometer von Linz entfernt, hat das Paar nach langer Suche das perfekte Grundstück für sein Ökohaus gefunden: Eine Wiese, die auf zwei Seiten von Wald eingerahmt ist und sich auf einer Seite zum Dorf hin öffnet. Das Haus der beiden besteht aus einem innen mit Gips verkleideten Holzgerüst: das hält im Sommer kühl, im Winter speichert es Wärme. Außen ist das Holzgerüst von einer Kupferhaut umwickelt, die im Lauf der Jahre ihr Aussehen verändert: Je mehr Patina das Kupfer der Fassade bekommt, desto besser fügt es sich ein in die Natur. Mittlerweile schillert das Haus in Farben von rotbraun bis blaugrün.

Video ansehen 04:21
In Oberösterreich, rund 20 Kilometer von Linz entfernt, hat das Paar nach langer Suche das perfekte Grundstück für sein Ökohaus gefunden: Eine Wiese, die auf zwei Seiten von Wald eingerahmt ist und sich auf einer Seite zum Dorf hin öffnet. Das Haus der beiden besteht aus einem innen mit Gips verkleideten Holzgerüst: das hält im Sommer kühl, im Winter speichert es Wärme. Außen ist das Holzgerüst von einer Kupferhaut umwickelt, die im Lauf der Jahre ihr Aussehen verändert: Je mehr Patina das Kupfer der Fassade bekommt, desto besser fügt es sich ein in die Natur. Mittlerweile schillert das Haus in Farben von rotbraun bis blaugrün.