1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Mode von Walter van Beirendonck in Paris

Der Belgier Walter van Beirendonck gilt als Grenzgänger zwischen Mode und Kunst. Der in seiner Branche oft als "enfant terrible" betitelte Belgier gilt als exzentrisch, seine bisherigen Entwürfe sind ausgefallen. Wir haben ihn auf der Männermodewoche in Paris getroffen, wo er seine neue Kollektion bei einer Schau in der Pariser Oper präsentiert hat.

Video ansehen 04:21
Seit 1983 stellt van Beirendonck eigene Kollektionen her. Diese sind meist von den bildenden Künsten, Literatur, Natur und gesellschaftlichen Aspekten beeinflusst. Er benutzt ungewöhnliche Farbkombinationen und starke graphische Elemente. Die Kollektionen seines Labels werden ausschließlich in seinem Laden in Antwerpen verkauft. Der Modedesigner fällt gerne auf: So ließ er in Models vom Laufsteg fallen oder gab eine Anleitung zur Kopie seiner Arbeit heraus. Auf der Pariser Männermodewoche überrascht er jetzt mit einer - für seine Verhältnisse - klassischeren Kollektion auf seiner Schau in der Pariser Oper.