1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Mode aus Milchseide

Anke Domaske aus Hannover konnte sich nie richtig entscheiden, ob sie Biologin oder Modeschöpferin sein will. Dann fand sie einen Weg, das eine mit dem anderen zu verbinden: Sie entwickelte ein Verfahren entwickelt, bei dem man aus Milch Fasern extrahieren kann.

Video ansehen 03:12

Ihren Milchfaserstoff verarbeitet die Mikrobiologin in ihren Kollektionen. Der Stoff ist natürlich und besonders weich, wodurch fließende Schnitte und Formen möglich werden. Er fühlt sich ähnlich an wie Seide und soll sogar eine positive Wirkung auf die Haut haben. Theoretisch könnte man ihre Kleider essen, denn Anke Domaske verwendet weder chemische Farbstoffe noch andere künstliche Zusatzstoffe. Das Interesse an ihren innovativen Kollektionen ist bereits jetzt überwältigend. Anfragen kommen aus der ganzen Welt. Bislang hat sie nur Kleider und Oberteile für Frauen in der Kollektion. Die Stücke kosten zwischen 150 und 200 Euro.