1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

MobilCom kann auf Landeshilfe setzen

Das Land Schleswig-Holstein will der angeschlagenen MobilCom AG möglicherweise schon früher als vorgesehen mit Finanzhilfen unter die Arme greifen. Sollte es zu weiteren Liquiditätsengpässen bei Mobilcom kommen, sei man dazu bereit, ein Viertel der auf die Kieler Landesbank im Rahmen des von der Bundesregierung vermittelten Kreditpakets entfallenden 80 Millionen Euro in Form einer Bürgschaft vorzuziehen, sagte eine Sprecherin des Kieler Wirtschaftsministeriums am Dienstag. Damit solle die Zeit überbrückt werden, bis die Voraussetzungen für eine bankübliche Vergabe von Mitteln der Landesbank an Mobilcom gegeben seien. Es handele sich also nicht um zusätzliche Gelder.

  • Datum 29.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2mqv
  • Datum 29.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2mqv