1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Mobil-Deal mit China

Der amerikanische Handy-Hersteller Motorola und einige andere Firmen stehen offenbar vor der Unterzeichnung von Lieferverträgen über mehr als zwei Milliarden Dollar an Chinas größte Telefon- und Computerfirmen. Dies verlautete am Montag aus Kreisen, die mit dem Geschäft vertraut sind. Als Teil dieses Geschäfts werde Motorolas Mobilfunksparte am Dienstag in Washington zwei Verträge mit einem Volumen von mehr als einer Milliarde Dollar bekannt geben, und zwar mit den chinesischen Mobilfunkanbietern Unicom und China Mobile.

  • Datum 13.01.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4Z7z
  • Datum 13.01.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4Z7z