1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

mmO2 vor feindlicher Übernahme?

Der niederländische Telekomkonzern KPN hat einen Tag vor der Veröffentlichung seines Geschäftsberichts eine feindliche Übernahme-Offerte für den britischen Mobilfunkanbieter mmO2 nicht ausgeschlossen. Die Briten hatten am Freitag ein Kaufangebot von KPN abgelehnt. mmO2 betreibt Mobilfunknetze in Großbritannien, Irland und Deutschland und wird mit rund 15,2 Milliarden Dollar bewertet. Das Unternehmen gilt seit langem als Übernahmeziel. Die Niederländer, deren Festnetzgeschäft am heimischen Markt stagniert, sind insbesondere an dem Deutschlandgeschäft O2 der Briten interessiert, um die Position der bislang Verluste schreibenden deutschen Tochter E-Plus als Nummer Drei am deutschen Mobilfunkmarkt zu stärken.

  • Datum 22.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4hcs
  • Datum 22.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4hcs