1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Mixa will Rücktritt - Der Erzbischof von Augsburg gibt auf

Katholiken in Deutschland durchleben schwierige Zeiten: der Skandal um sexuellen Mißbrauch in kirchlichen Einrichtungen ist noch lange nicht ausgestanden. DARUM ging es beim Augsburger Erzbischof Walter Mixa zwar nicht - er soll als Stadtpfarrer Kinder geohrfeigt sowie Geld veruntreut haben. Nun hat Mixa seinen Rücktritt angeboten - und viele reagieren erleichtert. Dieser schwere Schritt verdiene Respekt, sagte wörtlich der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz Zollitsch, der seinem Glaubensbruder eine Auszeit nahegelegt hatte.

Video ansehen 01:26