1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Mittelstand schafft Jobs

Die deutschen Mittelständler schaffen laut einer Studie der KfW Bankengruppe in diesem Jahr mehr als 500 000 neue Jobs. Bereits in den drei vorausgegangenen Jahren hätten kleinere und mittlere Unternehmen die Zahl ihrer Mitarbeiter um 400 000 auf 24,8 Millionen erhöht und damit den Beschäftigungszuwachs in der deutschen Wirtschaft im Alleingang getragen. Gleichzeitig bauten Großunternehmen und der öffentliche Dienst mehr als 100 000 Jobs ab. Das ist das Ergebnis der Untersuchung «Mittelstandspanel 2006», die die staatseigene Förderbank am Donnerstag in Frankfurt vorlegte. Erfreulicherweise sei in diesem Jahr auch im Mittelstand eine Ende des Trends der Umstellung von Voll- auf Teilzeitjobs abzusehen.

  • Datum 16.11.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9Otg
  • Datum 16.11.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9Otg