1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Deutschlandtour

Mittelrheintal – Von Bingen nach Koblenz

Das Obere Mittelrheintal zwischen Bingen und Koblenz gehört seit 2002 zum UNESCO Welterbe. Das Welterbekomitee würdigte die Flusslandschaft als "eine Kulturlandschaft von großer Vielfalt und Schönheit".

Mittelrheintal

Mittelrheintal

Gleich hinter Bingen besteigen wir ein Ausflugsschiff auf dem Rhein. Auf den 67 Rheinkilometern zwischen Bingen und Koblenz gibt es viele Burgen und Ruinen. Mit ein Grund, warum dieser Rheinabschnitt so berühmt ist. Ein sehenswertes Beispiel ist die Burg Rheinfels.

Auf seinem Weg durch das Rheinische Schiefergebirge wird der Rhein flankiert von steilen Rebhängen. Eines der typischen Winzerdörferist Bacharach. Schon im Mittelalter wurde hier mit Wein gehandelt. Selbst auf der Rheininsel Heyles’en Werth gibt es einen Winzer, der Riesling anbaut.

Bei St. Goar zieht der Rhein eine enge Kurve um den hoch aufragenden Loreleyfelsen - Inbegriff der Rheinromantik. Heute ist die Loreley eines der meistfotografierten Motive des Mittelrheintals. Der Rheinsteig, ein Wanderweg, der hoch über dem Rhein bis nach Koblenz führt, bietet immer wieder herrliche Ausblicke auf das UNESCO Welterbe.

Video ansehen 05:05

Das Mittelrheintal im Video

WWW-Links

Audio und Video zum Thema