1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Mittelfußbruch: Rooney lange lahm gelegt

Für Englands neuen Stürmerstar Wayne Rooney hat die Fußball-Europameisterschaft in Portugal ein besonders bitteres Ende. Der 18 Jahre alte Angreifer vom FC Everton zog sich beim Viertelfinale gegen Portugal einen Bruch des Mittelfußknochens im rechten Fuß zu. "Es tut mir Leid für Wayne. Er wird für Wochen, wenn nicht für Monate ausfallen", sagte Teammanager Sven-Göran Eriksson.

Mit vier Treffern war Rooney der erfolgreichste englische EM-Torschütze. Der "Wunderstürmer" hatte sich die Verletzung in der 22. Minute zugezogen, als ihm Portugals Abwehrspieler Jorge Andrade auf den Fuß trat. In der 27. Minute humpelte Rooney vom Platz und wurde gegen Darius Vassel ausgetauscht.