1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Mitarbeiter verzichten

Bei der insolventen Warenhauskette Karstadt ist kurz vor der Gläubigerversammlung am Dienstag eine wichtige Hürde für die Sanierung genommen. Die Gewerkschaft Verdi kündigte am Wochenende an, dass sich die 28.000 Mitarbeiter über die kommenden drei Jahre insgesamt mit rund 150 Millionen Euro an der Rettung des Unternehmens beteiligen wollten. Im Gegenzug sollten möglichst viele Standorte und Stellen gesichert werden.