1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Motor mobil

Mit Stil: Matra Djet 6 BJ 1966

Vor 50 Jahren sorgten der Matra Djet 6 und dessen Konstrukteur, der Franzosen René Bonnet, auf dem Pariser Autosalon für Aufsehen.

Video ansehen 06:48

Nicht wegen des skurrilen Designs des kleinen Sportwagens mit Kunststoffkarosserie, sondern wegen seiner inneren Werte. Das besondere am Matra Djet 6 ist die Lage des Motors. Der sitzt nämlich im Nacken des Fahrers unter einer Erhebung im Kofferraum. Bis dato kannte man dieses Konzept nur aus Rennfahrzeugen. Die Daten des ersten Serienfahrzeugs mit Mittelmotor haben Rennqualitäten: in 8 Sekunden von null auf 100, Schluss ist erst bei 210 km/h. Und das alles mit einem kleinen 1,3 Liter-Motor.