1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Global 3000

Mit Leidenschaft und Talent - Global Shapers in Kolumbien

Beim Weltwirtschaftsforum in Davos kommen jedes Jahr führende Wirtschaftsexperten, Politiker, und Journalisten zusammen, um über aktuelle globale Fragen zu diskutieren. Zahlreiche Gruppen haben sich unter dem Dach des Forums organisiert. Relativ neu sind die ‚Global Shapers’. Junge Menschen unter Dreißig, die in ihrer Heimat Veränderungen anstoßen und neue Ideen einbringen.

Video ansehen 05:57

Wir haben eine "Global Shapers"-Gruppe in der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá besucht. Daniel Buritica Cordoba möchte sein Land ein wenig gerechter machen und hat in Kolumbien das Netzwerk "Recojo" gegründet. Er ist selber noch nicht einmal 30 Jahre alt, arbeitet aber als Mentor mit jungen Leuten, damit sie bessere Startbedingungen haben. Seine Organisation veranstaltet unter anderem Summercamps für Kinder, die Opfer von Gewalt waren oder die aus benachteiligten Familien kommen. Gleichzeitig gründete Buritica die "Global Shapers"-Gruppe in Kolumbien und schloss sich damit dem internationalen Netzwerk an. Den jungen Leuten geht es nicht um Macht und Geld, sondern vor allem um gesellschaftliche Veränderungen in ihrer Gemeinschaft.