1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

Mit Klemmen zum Erfolg - Familienunternehmen Weidmüller

Ohne ihr Produkt läuft heutzutage gar nichts. Das Familienunternehmen Weidmüller stellt Anschlussklemmen und Steckverbindungen her. Die kleinen Teile aus Plastik oder Metall verbinden alle möglichen Kabel: Leitungen für Energie, Signale und Daten. Und damit sind die Klemmen unerlässlich in der Produktion von Autos, Maschinen oder etwa Windkraftanlagen.

Video ansehen 04:20

Gegründet wurde das Familienunternehmen Weidmüller vor 160 Jahren - damals als Textilproduzent. Später kamen Druckknöpfe dazu, die erste hauseigene "Verbindungstechnik". In Europa, Lateinamerika und Asien erwirtschafteten die 4000 Weidmüller-Mitarbeiter 2011 etwa 600 Mio. Euro Umsatz. Grit Hofmann war in Detmold bei dem Spezialisten für Klemm- und Steckverbindungen im Elektronikbereich.